Erotik?

Image

Erotik? Es ist kein Zufall das  ein Fragezeichen nach diesem für mich wundervollem Wort steht. Da seitdem ich meine erotisch angehauchten Bücher und Kurzgeschichten online gestellt habe, des öfteren unmoralische Angebote oder auch vulgäre Anmachen in meinem Posteingang gelandet sind, dachte ich eine Aufklärung muss her.

Nein keine Angst, mir ist schon klar das ihr alle wisst wie man sich fortpflanzt. Ich rede vom Unterschied von Erotik und Pornografie. Gibt es da überhaupt einen Unterschied? Oder ist das doch alles das gleiche? Meiner Meinung nach besteht da sehr wohl ein Unterschied. In meinen Büchern kommen oft bzw. immer Sex Szenen vor. Ja, ich weiß Pornografie ist doch auch Sex. Glaubt mir, darüber bin ich mir im Klaren aber meiner Meinung nach kommt es bei dem Thema auf die Verpackung an.

Es ist schon ein großer Unterschied ob ich einen Liebesakt nun in einen Schleier von sanften Worten hülle und noch eine Prise Leidenschaft hinzufüge, oder ob ich nun nur von heißen Körpern, feuchten Körperöffnungen, viel zu übertriebenen Gestöhne und unrealistischen Stellungen schreibe.

Wenn ich einen Erotik Roman lese, dann möchte ich ein Prickeln bis tief unter die Haut spüren und das von der ersten Seite weg bis zur letzten, ich möchte Gefühle lesen die direkt in mein Herz gehen, möchte Lächeln wenn der Charakter lächelt, möchte fast platzen vor Spannung. Die richtige Kombination ist hier das Zauberwort, von allem eine kleine Prise    ,aber Vorsicht! Nur eine Prise zu viel von etwas kann den Zauber der Erotik und der Leidenschaft schnell wieder zerstören…

Saraphina K.

Advertisements

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s